coming soon, whats new? oder einfach Ausblick…!

Hallo liebe Nutzer der digitalen Medien,                                                                                wir möchten Euch schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die nächsten Monate geben. Wir denken, die Ihr alle das Internet sowie das bisherige Online-Angebote der Stadtbibliothek nutzt, wird die kommende Neuheit mit der die Stadtbibliothek ihr Angebot erweitern wird, äußerst erfreulich sein.
Zumindest hoffen wir das…!

Wir können Euch sagen, dass derzeit Vorbereitungen für die –  jetzt kommts…“ONLEIHE“ getroffen werden,
d.h. ihr werdet bald die Möglichkeit haben digitale Medien wie eBooks, ePapers und dergleichen bei uns zu entleihen.
Dabei werden wir einen Verbund mit den Bibliotheken Schwerin, Wismar und Ludwigslust schließen und ihr werdet auf den gesamten eMedien-Bestand ( derzeit ca. 6000 Medien) des Verbunds zugreifen können. Das heißt Ihr habt einfach noch eine viel größere Auswahl an digitalen Medien!!!

Dieses bedarf natürlich einiges an Arbeit und Vorbereitungen. Daher können wir euch noch keinen genauen Termin für den Start der „Onleihe“ bekannt geben. Die Planung beläuft sich auf etwa Ende März.

Damit wir wissen wovon wir reden und wie das ganze funktioniert, aber auch aus purer Neugier, haben wir uns mal einen eBook-Reader zugelegt. Das ganze muss vor Beginn natürlich auch getestet werden. Es sei jedoch gesagt, dass der eBook Reader „Kindle“(Amazon) ein Dateiformat unterstützt, das es nicht möglich macht unsere eMedien auf dem Reader zu lesen. Alle anderen bekannten Reader unterstützen EPUB-Dateien, die am weitesten verbreitet sind, und die auch die „Onleihe“ nutzt.

Einige bekundeten bereits Interesse das gute Stück vielleicht mit in den Urlaub nehmen zu können!? Lässtiges Bücherschleppen entfällt…mehr Platz und Freigepäck für Klamotten…weniger Kerosinverbrauch des Flugzeugs…Kostenersparniss der Airline..naja wenn jeder ein Bücherwurm an Bord wäre würden sich schnell mal 200 kg an Gewicht sparen lassen.

Wir kaufen einen eBook-Reader und werden zum Umweltaktivisten…Toll! Wobei die Herstellung des Readers wieder eine ganz andere Sache ist…

Ich komme vom Thema ab..genug der ganzen Werbung… Auch wir sind gespannt wie die „Onleihe“ anlaufen wird und hoffen auf einen reibungslosen Start. Über Neuigkeiten halten wir Sie auf dem laufenden.

-Das Headquarter der Stadtbibliothek Parchim-