Achtung Baustelle!

In den nächsten Wochen wird der letzte Raum im 1.OG (Romanraum) verschönert. Deshalb können wir unseren Lesern nur eine Auswahl unseres umfangreichen Romanbestandes anbieten, die im Erdgeschoss und im 1.OG zu finden ist.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Advertisements

Achim Bröger zu Gast

Eigentlich sollten die SchülerInnen der 2. Klassen der Grundschule West in die Stadtbibliothek kommen, um dort den bekannten Kinderbuchautoren Achim Bröger kennenzulernen.

Aber da die Kinder aufgrund der Sturmwarnung die Schule nicht verlassen durften, kam der Schriftsteller kurzer Hand zu ihnen und begeisterte die Kinder mit seinen fantasie- und humorvollen Geschichten.

www.achim-broeger.de

 

Der Wetterzauberer

Am Montag, den 18.09.2017 bescherte die Autorin und Musikerin Heike Eberius von Hammel den SchülerInnen der 2. Klassen der Adolf-Diesterweg-Schule einen muntermachenden Wochenanfang.
Gemeinsam mit dem Gitarristen Bert Gocke ließ sie ihre bezaubernden Handpuppen die Geschichte ihres Buches „Der Wetterzauberer“ erzählen.
Die Kinder waren begeistert von dieser schönen                                                          Geschichte und den tollen Mitmach-Liedern.

 

Ferienleselust

Die diesjährige Ferienleseaktion „Ferienleselust“ endete für die Teilnehmer mit der Übergabe der Zertifikate, die von der Bildungsministerin Birgit Hesse unterschrieben wurden.

Anschließend gab es noch eine Einladung in ein Parchimer Eiscafe. Vergnügt ging es dann zum Bücherkauf in die Buchhandlung, wo auf Empfehlung der jungen Leser einige neue Bücher für die Bibliothek ausgesucht wurden.

P.S. Die FLL-Teilnehmer, die keine Gelegenheit hatten an der Abschlussveranstaltung teilzunehmen, können ihr Zertifikat in der Stadtbibliothek abholen.

 

 

Was ist deine Lieblingsfarbe?

Letze Woche hatten wir die Autorin Tanja Dückers zu Gast.

Sie stellte den 1. Klassen der Adolf-Diesterweg-Schule das Buch „Katzenaugen-grüne-Trauben-Blitzer-Glitzer-Geistergrün“ vor.

…Wenn Lara zu Finja kommt, wird es aufregend. Denn Lara erzählt Dinge, die keinem anderen Menschen einfallen würden.
Diesmal geht es um Farben. Wenn sie sich umschaut gibt es fast keine Farbe doppelt und sie trägt nicht nur ein einfaches Grün sondern ein Igiitspinatgrün. Auf der Entdeckungsreise in Mamas Kleiderschrank erfinden die Mädchen immer lustigere Wortspiele für die verschiedenen Grüntöne…

Vielen Dank für den Besuch Frau Dückers.

http://www.tanjadueckers.de/

 

 

Wächst da was?

Gestern hatten wir die österreichische Illustratorin und Autorin Renate Habinger zu Gast.

Wie wird aus einem Samen eine Pflanze?

Diese Frage stellte Frau Habinger den 2. und 3. Klassen der Grundschule-West.

Die SchülerInnen hörten gespannt zu und durften dann zwischendurch, anhand von mitgebrachten Samen und Kernen erraten, was dauraus wächst.

Vielen Dank für ihren Besuch Frau Habinger!

 

Was ist ein Gufidaun?

Am letzen Donnerstag hatten wir den Schweizer Autor Bruno Blume zu Gast.

Die SchülerInnen aus den zweiten Klassen der Adolf-Diesterweg-Schule und auch die Erwachsenen hatten viel Spaß bei der Lesung.

Herr Blume, der immer ohne Schuhe unterwegs ist, las aus seinem tollen Buch „Gufidaun“ vor.

Bei dem Buchvortrag wurden die Kinder zum Mitmachen animiert, was diese auch begeistert taten.

 

Übrigens schrieb Herr Blume den zweiten Band von Gufidaun zum Teil bei uns in der Bibliothek, da er einige Jahre mit seiner Familie in Wangelin lebte.

Vielen Dank für ihren Besuch Herr Blume! 🙂

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt und Innenbereich
Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt und Innenbereich
Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt, Tisch und Innenbereich
Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich
+4