Vorlesewettbewerb 2020

Am vergangenen Donnerstag fand in der Stadtbibliothek der Kreisentscheid zum bundesweiten Vorlesewettbewerb statt.
8 SchülerInnen nahmen als SchulsiegerInnen der Schulen des Altkreises Parchim am Wettbewerb teil.

Das waren Jannis Kühn aus der Parchimer Reuterschule, Darina Rebro aus der Goetheschule, Tabea-Sophie Saubert aus der Paulo-Freire-Schule, Melina Schönborn und Thea Fischer aus der Domsühler Eldetalschule, Hermine Oldenburg aus der Regionalen Schule in Marnitz, Julian Siegel aus der Regionalen Schule in Lübz und Sophia Steinhäuser aus der Regionalen Schule in Plau.

Nach einem spannenden Vorlesewettbewerb wurde Hermine Oldenburg als Siegerin gekürt.
Sie wird den Altkreis Parchim beim Landeswettbewerb im Mai in Schwerin vertreten. Der/Die dortige SiegerIn wird dann zum Bundesentscheid nach Berlin delegiert.

Wir wünschen Hermine viel Erfolg!

Fotos: Einzelfotos und Zuschauer Stadtbibliothek
Foto Gruppenbild der Teilnehmer: Amelie Uding/Schweriner Volkszeitung3

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s