Klappe die Erste!!!

Am vergangenen Donnerstag war die Schriftstellerin und Drehbuchautorin (u. a. „Schloss Einstein“ und „Die Pfefferkörner“) Ursula Flacke in der Stadtbibliothek zu Gast.

Ganz gebannt lauschten die SchülerInnen der 9. Klasse der Fritz-Reuter-Schule ihren Erfahrungen aus der Filmbranche: Wie werden durch Schnitttechniken Illusionen erzeugt? Wie werden Stunts gedreht? Wozu braucht man die Klappe?
Die Jugendlichen durften ausprobieren, wie aus einer anfänglichen Idee ein spannender Dialog entwickelt wird und überlegen, was man mit Worten erzählen kann, was mit Bildern und Musik.

 

@LiteraturhausRostock

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s