„Mein Leben in der DDR – vom Kinderheim zur Bürgermeisterin“

Elke Ferner erzählt aus ihrem ereignisreichen Leben

amüsante aber auch dramatische Geschichten.

Wann? Am 29.11.2018 um 15 Uhr bei uns in der Stadtbibliothek Parchim.

Eintritt ist frei

elke-ferner-portraitfoto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s