Was wächst da?

Gestern hatten wir die österreichische Illustratorin und Autorin Renate Habinger zu Gast.

Wie wird aus einem Samen eine Pflanze?

Diese Frage stellte Frau Habinger den 2. und 3. Klassen der Grundschule-West.

Die SchülerInnen hörten gespannt zu und durften dann zwischendurch, anhand von mitgebrachten Samen und Kernen erraten, was dauraus wächst.

Vielen Dank für ihren Besuch Frau Habinger!

 

Was ist ein Gufidaun?

Am letzen Donnerstag hatten wir den Schweizer Autor Bruno Blume zu Gast.

Die SchülerInnen aus den zweiten Klassen der Adolf-Diesterweg-Schule und auch die Erwachsenen hatten viel Spaß bei der Lesung.

Herr Blume, der immer ohne Schuhe unterwegs ist, las aus seinem tollen Buch „Gufidaun“ vor.

Bei dem Buchvortrag wurden die Kinder zum Mitmachen animiert, was diese auch begeistert taten.

 

Übrigens schrieb Herr Blume den zweiten Band von Gufidaun zum Teil bei uns in der Bibliothek, da er einige Jahre mit seiner Familie in Wangelin lebte.

Vielen Dank für ihren Besuch Herr Blume! 🙂

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt und Innenbereich
Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt und Innenbereich
Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt, Tisch und Innenbereich
Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich
+4

Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf…

…war gestern bei uns zu Besuch und las den SchülerInnen der 3. Klasse aus der Grundschule Groß Godems eine typische Langstrumpf-Geschichte vor.

Die Kinder krönten Ihre Themenwoche zu Pippi mit einen Besuch bei uns.

Zum dritten und letzten Mal begeisterte uns die Azubine aus dem 3. Lehrjahr, Jil Marie, als Pippi Langstrumpf.

Nach der Lesung wurde noch eifrig gebastelt und gemalt.

Rundum eine gelungene Veranstaltung.

 

Bücherwurm Fridolin

Am 09.03.2017 begeisterte der Musiker Frank Fröhlich die SchülerInnen der 2. Klasse der Grundschule West.

Mit seiner Gitarre, den lustigen Mitmachliedern und seiner offenen Art nahm Frank Fröhlich die Kinder mit auf eine musikalische Reise quer durch die Buchstabenwelt.

Die Kinder hatten eine Menge Spaß und selbst die Luftgitarre durfte nicht fehlen.

 

Vorlesewettbewerb 2017

Der Gewinner des diesjährigen Regionalentscheids im Vorlesewettbewerb ist…. Trommelwirbel…

Nils Graupner aus der Regionalen Schule am Klüschenberg in Plau.

Nils konnte sich mit einem geübten Text, den die Teilnehmer sich selber aussuchen durften sowie einem Fremdtext, den die Leiterin der Stadtbibliothek Parchim Frau Holdt vorgegeben hatte, überzeugen.

Die Jury, die aus den Bibliothekmitarbeiterinnen Frau Buttler und Frau Pranke sowie Herrn Lüdke aus dem Kulturamt bestand,
hatten dieses Jahr wieder die schwierige Aufgabe, die/den besten Vorleser/in auszuwählen.

Unter anderem wurde die Lesetechnik, die Interpretation und die Textauswahl bewertet.

Neben Nils nahmen die Schulsieger Hannah Laskus, Emma Luisa Retemeyer, Kaja Röhl, Sophia Sander, Hannah-Maria Saubert, Hanna Sauer, Isabel Witt und Leon Sommer teil.

Von unserer Seite aus nochmals herzliche Glückwünsche.

Wir wünschen Nils beim Landesentscheid in Schwerin viel Erfolg!

Ausbildung 2017

Wir suchen Dich!

Zum 01.09.2017 suchen wir eine/n Auszubildende/n
zur/m Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek.

Wir bieten:

– eine vielseitige und qualifizierte Ausbildung

– praxisnahe und erfahrene Ausbildungsbeauftragte in
jeder Ausbildungsstation

– eine attraktive Ausbildungsvergütung

Deine aussagekräftige schriftliche Bewerbung sende uns bitte bis zum 05.02.2017 an die

Stadt Parchim
Sachgebiet Personalwesen
Schuhmarkt 1
19370 Parchim

Die vollständige Stellenausschreibung findest du unter

http://www.parchim.de/politik-ver…/…/stellenausschreibungen/